Für die Fische

© C. Kistler, swild.ch
 

Fachstelle Fischwissen

c/o SWILD
Wuhrstrasse 12
8003 Zürich
044 450 68 13

info@fischwissen.ch

 


Fachstelle
 

Die Fachstelle Fischwissen ist Anlauf- und Schaltstelle für diverse Aktivitäten rund um das Thema "Tierschutz und Fische". Ihre Tätigkeitsbereiche sind:

 

  • Internet-Plattform fischwissen.ch: Die Website präsentiert Aktuelles, wissenschaftliche Grundlagen, Recherche-Arbeiten und dient dem Wissenstransfer.
  • Kommunikation: Newsletter, Medienmitteilungen, soziale Medien, Vorträge
  • Auskünfte* und Expertisen: Bearbeitung von fachlichen Fragen für Medien, Behörden, Organisationen
  • Aus- und Weiterbildung: Kurse zum Thema "Tierschutz & Aquarienfische" für verschiedene Akteure (angehende AquarianerInnen, Zoofachhandel, Aquarienfischzüchter, Tierschutzfachleute, Behörden) in Zusammenarbeit mit Kompanima, SDAT, SUST.
  • Fachveranstaltungen: Organisation von Workshops oder Fachtagungen zum Thema Tierschutz & Fische.
  • Projekte: Planung und Durchführung von Projekten zu aktuellen Fragestellungen rund um das Thema „Tierschutz und Fische“.

 

Die Fachstelle Fischwissen ist aus dem Projekt fischwissen.ch entstanden, das 2012 von SWILD, Zürich (www.swild.ch) initiiert wurde, und wird von Dr. Claudia Kistler, Verhaltensbiologin, geleitet. Betrieben wird die Fachstelle vom Verein Fischwissen.

 

* Wichtiger Hinweis für Probleme in der Aquarienfischhaltung

Leider sind unsere Ressourcen begrenzt. Fischwissen versteht sich als Informationsplattform rund um das Wohl der Fische und ist keine Beratungsstelle für spezifische Probleme zur Aquarienfischhaltung. Für solche Fragen wenden Sie sich am besten an den örtlichen Aquarienverein oder an eine Zoohandlung mit guten Kenntnissen in der Haltung von Aquarienfischen. Weitere Informationsquellen siehe unter Links.