Vielfalt

 

Literatur

Livengood, E.J., Chapman, A., 2007. The Ornamental Fish Trade: An Introduction with Perspectives for Responsible Aquarium Fish Ownership. Department of Fisheries and Aquatic Sciences, Florida. (pdf)

 

 

Weitere Information

Merkblätter des SDAT

VAZ Verein Aquarium Zürich
Fishbase.org
Zierfischverzeichnis

Artportraits
 

Über 4000 verschiedene Süss- und Salzwasserarten werden im weltweiten Aquarienfischhandel angeboten, wobei einige hundert Arten den Hauptanteil ausmachen. Eine ungeheure Vielfalt. Diese Fülle macht die Haltung von Aquarienfischen zwar reizvoll, aber eben auch anspruchsvoll. Denn es ist schwierig, von allen Arten verlässliche Angaben über die Herkunft, das Verhalten und ihre Ansprüche zu finden. Diese Informationen sind jedoch die Grundlage für eine artgerechte Haltung von Fischen.

Die Auswahl der hier vorgestellten Arten richtet sich zum einen nach der Beliebtheit der Arten, zum anderen aber auch nach der verfügbaren wissenschaftlichen Literatur. Des weiteren beschränkt sich die Auswahl auf Süsswasserfische, denn die meisten Zierfischarten sind Süsswasserarten. Zudem sind marine Arten noch aufwändiger und schwieriger zu halten und stammen meist aus Wildfang. Deshalb sollten nur sehr erfahrene Aquarianer Aquarien mit Nemo und Co. betreiben.

Die Beschreibung der Arten umfasst Angaben zum natürlichen Vorkommen und Verhalten. Auch bei gezüchteten Arten gilt, dass sie Bedürfnisse haben, die durch ihr evolutionäres Erbe geprägt werden. Das heisst, die ursprüngliche natürliche und soziale Umgebung hat das Verhaltensrepertoire der Arten und Individuen geformt.