Paragraphendschungel

 

 

Gesetzliche Bestimmungen

Wer Fische in Aquarien hält oder mit Fischen für Aquarien handelt, muss folgende gesetzlichen Bestimmungen beachten:

 

 

weitere Informationen

Für alle Rechtsfragen: Stiftung für das Tier im Recht

Rechtliches
 

TIERSCHUTZGESETZGEBUNG

Seit dem 1. September 2008 werden Fische durch die Tierschutzgesetzgebung besser geschützt. Die Gesetzgebung umfasst das 2005 revidierte Tierschutzgesetz sowie die 2008 in Kraft getretene Tierschutzverordnung.

 

Neben dem Tierschutzgesetz und der Tierschutzverordnung müssen weitere Gesetze und Verordnungen beachetet werden, so die Verordnung über den Tierschutz beim Züchten, die Wildtierverordnung sowie die Gesetzgebung zur Fischerei (BFG und VBGF).