Hilfe
 
 

Mit fundiertem Fischwissen in eine fischgerechtere Zukunft!

 

Wussten Sie, dass es Fische gibt, die zählen können, Schlafnester bauen, mit einem Wasserstrahl gezielt Insekten abschiessen, Artgenossen belauschen, um an Informationen heranzukommen, oder sich die Lippe reiben, wenn sie schmerzt? Die Welt der Fische ist voller Überraschungen!

Fischwissen.ch vermittelt in populärer Form biologische Grundlagen und neuste Erkenntnisse aus der Welt der Wissenschaft.  Zentrales Anliegen der Plattform ist, das Verständnis für die Bedürfnisse von Zier- und Laborfischen zu vertiefen und als Scharnier zwischen Wissenschaft und Praxis zu dienen.

 
 
Fischwissen auf Facebook
Aktuell
 

Die Chemie muss stimmen

21. Dezember 2017

Wasser ist ein gutes Transportmedium für chemische Stoffe. Daher erstaunt es nicht, dass Fische diese Möglichkeit intensiv für den Austausch von Informationen nutzen. Mehr dazu im fischwissen-Artikel. (pdf)

 

Weitere Beiträge sind unter Aktuell/Artikel zu finden.

 

 

 

Wasserwechsel ist nicht gleich Wasserwechsel

19. Oktober 2017

Regelmässiges Wasserwechseln gehört zum ABC der Aquaristik. So werden schädliche Stoffe entfernt. Aber eben auch Stoffe, die den Fischen zur Kommunikation dienen. Je nach Stärke des Wasserwechsels kann es daher zu Störungen im sozialen Gefüge kommen, wie eine Studie mit Skalaren aufzeigt.