Aktuell
 

Archiv der Aktuell-Beiträge

 

Nano-Aquarien: klein, aber schwierig

28. September 2017

Nano-Aquarien sind im Trend. Das Betreiben dieser Kleinstaquarien ist sehr anspruchsvoll und nichts für Anfänger. Leider wird dies oft zuwenig vermittelt. Mehr Informationen in der Rubrik Aquarien-Portraits.

 

 

 

Gesellschaftsaquarium im Portrait

28. September 2017

Das grosszügige Aquarium ist naturnah und strukturreich gestaltet und wird ohne zusätzliche Heizung betrieben. Mehr Informationen mit Bilder und Filmen im neuen Aquarien-Portrait.

 

 

 

Neu: fischwissen-Newsletter

28. Juli 2017

Der Newsletter erscheint drei bis vier Mal pro Jahr in unregelmässigen Abständen und informiert über die neusten Aktivitäten von fischwissen.

 

Artportrait Marmorierter Panzerwels

14. Juli 2017

Marmorierte Panzerwelse bevölkern rundum den Globus viele Aquarien. Als friedlicher Fisch, der meist am Boden des Aquariums rumwuselt, ist er in Gesellschaftsaquarien geschätzt.

Mehr dazu im Artportrait.

 

 

 

Jungfische

12. Juli 2017

fischwissen bestreitet im online-Magazin "Schweizer Aquaristik" jeweils eine Seite mit Artikeln zu aktuellen Themen.

In der neusten Ausgabe 3-2017 ist ein Artikel zur Aufzucht von Fischen erschienen: "Jungfische: Für eine gute Entwicklung brauchen sie eine reizvolle Umgebung." (pdf)

 

Weitere Beiträge sind unter Aktuell/Artikel zu finden.

 

 

 

Neue Rubrik: Aquarien-Portraits

8. März 2017

Fischwissen präsentiert in der neuen Rubrik gute und interessante Beispiele von Aquarienhaltungen. Die befragten AquarianerInnen geben auch Auskunft über ihre Motivation für die Fischhaltung. Den Start macht ein Aquarium mit Feenbuntbarschen. Mehr dazu im Aquarien-Portrait.

 

 

 

Artportrait Zebrafisch

4. April 2017

Der Zebrafisch (Danio rerio) ist eine viel genutzte Fischart. Zum einen sind die blau-gestreiften Flitzer beliebte Aquarienfische. Zum anderen wird diese Art in der Forschung als Versuchstier genutzt und dies mit zunehmender Häufigkeit. So werden zwar viele Studien mit Zebrafischen veröffentlicht, aber immer noch sehr wenige über sein natürliches Verhalten und seine Bedürfnisse in der Haltung. Mehr dazu im Artportrait inkl. Literaturhinweise und Links.

 

 

 

Studie zur Aufzucht von Jungfischen

14. März 2017

Auch für Jungfische sind die frühen Erfahrungen prägend. Darum sollte man ihnen während der Aufzucht eine möglichst vielfältige Umwelt bieten.

Zur Zusammenfassung der Studie >>

 

 

 

Neues Artportrait

27. Januar 2017
Die Prachtschmerle ist nicht nur wegen ihrer orange-schwarzen Musterung eine auffällige Fischart. Sie weist auch verschiedene spezielle Verhaltensweisen auf. Doch ist sie aufgrund ihrer Grösse und der Wildfang-Problematik eine nur beschränkt geeignete Aquarienfischart. Mehr dazu im Artportrait.

 

 

 

Neues Artportrait

29. November 2016

Der Siamesische Kampffisch (Betta splendens) ist eine sehr spannende Fischart. In Asien wird die Art schon seit Langem für Kampfwettbewerbe gezüchtet. Sein kämpferisches Naturell macht seine Haltung im Aquarium zu einer Herausforderung. Mehr dazu im Artportrait.

 

 

 

Weiteres Indiz für Komplexität von Fischen

1. September 2016

In einer Studie wurde nachgewiesen, dass Zebrafische emotionales Fieber entwickeln, wenn sie gestresst werden. Ein wichtiger Mosaikstein in der Fischforschung, der unser Verständnis für den Fisch als komplexem Wesen vertieft.

 

 

 

Wichtige Fragen im Gespräch

27. Juni 2016

Lesen Sie im aktuellen Migros Magazin das Interview mit fischwissen.

 

 

 

Die Fischhaut – schillernd schön und raffiniert

20. Juni 2016

Die Haut von Fischen ist ein spezielles Organ mit verschiedenen Funktionen. Lesen Sie den Beitrag von fischwissen in tierisch g'sund (2_2016). (pdf)

 

 

 

Aquarienfische – beliebt und unterschätzt

12. Mai 2016

In der ersten Ausgabe von tierisch g'sund (1_2016) sind auch Aquarienfische Thema. Lesen Sie hier dazu den Beitrag, den fischwissen verfasst hat. (pdf)

 

 

 

Osterspecial zu Fischen

18. März 2016

In der Wochenendbeilage der NZZ vom 18. März 2016 ist ein Osterspecial zu Fischen erschienen. Auch fischwissen kommt darin zu verschiedenen Aspekten der Fischbiologie und zur Haltung von Aquarienfischen zu Wort.

 

 

 

Neues Artportrait

3. März 2016

Der Goldfisch (Carassius auratus) ist eine der wenigen Fischarten mit einer langen Domestikationsgeschichte. Es existieren mittlerweile viele verschiedenene Varianten, darunter leider auch Qualzüchtungen. Mehr dazu im Artportrait.

 

Fische, die sensiblen Wasserbewohner

21. Dezember 2015

Zum sehr aktuellen Thema "Schmerz bei Fischen" ist in der neusten Ausgabe von Welt der Tiere (1/16) ein Artikel von fischwissen publiziert. (pdf)

 

 

 

Neues Artportrait

24. September 2015

Der Feenbuntbarsch (Neolamprologus pulcher): Zwei Charakteristika, das Leben im Familienverband und das Helfersystem, machen diese Art interessant für Aquaristik und Forschung. Mehr dazu im Artportrait.

 

Neue Artportraits: Barben

24. Mai 2015

Ein allgemeines Artportrait mit Anregungen zur Haltung sowie 5 artspezifische Portraits beschreiben den natürlichen Lebensraum und das Verhalten dieser beliebten Aquarienfische.

 

 

 

Artikel zu Aquarienfischen

6. Mai 2015

In der aktuellen Ausgabe 3/2015 von "Welt der Tiere" ist ein fischwissen-Artikel zur artgerechten Haltung von Aquarienfischen erschienen (pdf).

 

 

 

Neues Artportrait

6. Februar 2015

Der Skalar (Pterophyllum scalare): Im Artportrait wird sein natürliches Vorkommen und Verhalten beschrieben.

 

 

 

Fische unterhalten?

20. Januar 2015

Warum nicht. Nachweislich wirkt sich eine stimulierende, herausfordernde Umgebung positiv auf die Hirnentwicklung und auf die Verhaltensdiversität aus. Möglicherweise lassen sich Fische sogar zum Spielen verleiten.

Mehr zu spielenden Buntbarschen >> und zu lernfähigen Lachsen >>

 

 

 

Fische brauchen Schutz

8. Dezember 2015

Zwei Übersichtsartikel (Brown, 2014 und Bshary&Brwon 2014) fassen das aktuelle Wissen über Intelligenz und Empfindungsfähigkeit von Fischen zusammen und thematisieren unser Verhältnis zu Fischen als Wirbeltiere. Aufgrund der wissenschaftlichen Erkenntnisse plädieren die Autoren dafür, Fischen den gleichen Schutz zukommen zu lassen wie den anderen Wirbeltieren. Zur Zusammenfassung.


 

Ethischer Umgang mit Fischen

1. Dezember 2014

Die eidgenössische Ethikkommission für die Biotechnologie im Ausserhumanbereich (EKAH) hat heute ihre Überlegungen und Empfehlungen für die Gesetzgebung und die Praxis zum ethischen Umgang mit Fischen vorgestellt. (Bericht als pdf herunterladen)

 

 

 

Neue Studie zu Laborfischen

25. Juni 2014

Die Autoren der Studie zeigen auf, dass Zebrafische Aquarien mit Substrat und Pflanzen bevorzugen. Beeinträchtigt also die strukturlose Standardhaltung in Labors das Wohlbefinden der häufig in der Grundlagenforschung eingesetzten Laborfische?

Zur Studie >>

 

 

 

Bewilligungspflicht für Arowana-Haltung?

Dieser Beitrag liefert eine kurze Übersicht zu Verhalten und Biologie des Arowana und die Problematik seiner Haltung, erschienen im AQUAterra 3-2013. (pdf)