Hilfe
 
 

Mit fundiertem Fischwissen in eine fischgerechtere Zukunft!

 

Wussten Sie, dass es Fische gibt, die zählen können, Schlafnester bauen, mit einem Wasserstrahl gezielt Insekten abschiessen, Artgenossen belauschen, um an Informationen heranzukommen, oder sich die Lippe reiben, wenn sie schmerzt? Die Welt der Fische ist voller Überraschungen!

 

Die Website fischwissen.ch vermittelt in populärer Form biologische Grundlagen und neuste Erkenntnisse aus der Welt der Wissenschaft. Zentrales Anliegen der Plattform ist, das Verständnis für die Bedürfnisse von Aquarien- und Laborfischen zu vertiefen und als Scharnier zwischen Wissenschaft und Praxis zu dienen.

 

Die Fachstelle Fischwissen betreibt die Website. Darüber hinaus befasst sich die Fachstelle mit tierschutzrelevanten Fragen zum Thema Fischwohl, pflegt die Zusammenarbeit mit Fachleuten und engagiert sich in der Aus- und Weiterbildung (mehr Infos >>).


 
 
Fischwissen auf Facebook
Aktuell
 

Newsletter

10. Oktober 2019

 

Die Themen sind:

• Handel mit Meereszierfischen

• Aquaristik-Kurs

• Buchtipp: Aqua

 

 

 

Veranstaltung: Aquaristikkurs

Datum: Samstag 26. Oktober 2019

Zeit: 9.45-16.00h

Ort: Schulhaus, 8754 Netstal

Der Tageskurs vermittelt Wissen über Aquarienfische und ihre artgerechte Haltung. In Zusammenarbeit mit Kompanima und dem SDAT.

Details & Anmeldung

 

 

 

Marine Zierfische sollen besser geschützt werden

30. September 2019

Damit Tiere geschützt werden können, braucht es Wissen. Der Vorstoss zum Handel mit marinen Zierfischen, der dieses Ziel verfolgt, wurde von den Cites-Delegierten angenommen. Mehr im neuen fischwissen-Artikel >>

 

 

 

Artenschutzkonferenz in Genf

15. August 2019

Die Schweiz hat für die Cites-Konferenz einen Antrag zum Handel von marinen Zierfischen eingereicht. Das Ziel des Antrags ist, mit genaueren Daten mehr Transparenz auf diesem Gebiet zu schaffen.

Beitrag auf SRF>>