Hilfe
 
 

Mit fundiertem Fischwissen in eine fischgerechtere Zukunft!

 

Wussten Sie, dass es Fische gibt, die zählen können, Schlafnester bauen, mit einem Wasserstrahl gezielt Insekten abschiessen, Artgenossen belauschen, um an Informationen heranzukommen, oder sich die Lippe reiben, wenn sie schmerzt? Die Welt der Fische ist voller Überraschungen!

 

Die Website fischwissen.ch vermittelt in populärer Form biologische Grundlagen und neuste Erkenntnisse aus der Welt der Wissenschaft. Zentrales Anliegen der Plattform ist, das Verständnis für die Bedürfnisse von Aquarien- und Laborfischen zu vertiefen und als Scharnier zwischen Wissenschaft und Praxis zu dienen.

 

Die Fachstelle Fischwissen betreibt die Website. Darüber hinaus befasst sich die Fachstelle mit tierschutzrelevanten Fragen zum Thema Fischwohl, pflegt die Zusammenarbeit mit Fachleuten und engagiert sich in der Aus- und Weiterbildung (mehr Infos >>).


 
 
Fischwissen auf Facebook
Aktuell
 

Aquarienfische sind keine Deko-Objekte!

31. August 2021

Der Bund, Tierschutzorganisationen, die Fachstelle Fischwissen und Fachverbände haben gemeinsam eine Aufklärungskampagne zu Aquarienfischen und ihrer artgerechten Haltung lanciert. Mehr Informationen>>

 

 

 

 

 

Newsletter

31. August 2021

 

Die Themen sind:

    • Kampagne für das Wohl der Fische
    • Neues Artportrait: Der Rote Neon
    • Enorme Brandbreite bei der Lebenserwartung
    • Fischwissen goes Multimedia!

       

       

       

      Jahresbericht 2020

      Juni 2021

      Der Jahresbericht 2020 des Vereins Fischwissen ist online abrufbar.

       

       

       

      Newsletter >>

      30. Mai 2021

       

      Die Themen sind:

        • Weniger aggressive Kampffische aufziehen
        • Eine lange Geschichte: Domestikation der Kampffische
        • Auf Tuchfühlung mit Kois
        • Die gemeinsame Jagd der Zitteraale